Engelpedia Wiki
Advertisement

Beschreibung[]

Dämonen sind übernatürliche Wesen, die entweder einfach nur höhere Mächte sind, die man sogar mit gutartigen Göttern und Engeln gleichsetzen kann und einfach nur belohnen oder bestrafen und somit nur ihre Arbeit tun. Allerdings gibt es auch wahrhaft bösartige Dämonen, welche einfach gefallene Engel sind und aufgrund ihrer abscheulichen Taten und der Tatsache, dass sie direkte Untergebene des Teufels sind, bekannt und gefürchtet. Es gibt allerdings auch Dämonen, die bösartig sind, obwohl sie keine gefallenen Engel sind oder dem Satan unterstehen. Dämonen haben häufig eine Mischgestalt aus Mensch und Tier und können teilweise auch von Menschen Besitz ergreifen. Die gefallenen Engel oder der Teufel stehen oft mit Hexen oder bösen Zauberern im Bunde. Ähnlich den Göttern gibt es extrem viele verschiedene und bekannte Dämonen in unterschiedlichsten Abwandlungen.

Bezeichnung:

  • Singular: Dämon
  • Plural: Dämonen

Deutsche Namensbedeutung:

Geschlechtsverteilung: männlich und weiblich

Überordung: Geistwesen

Mythologie/Religion:

  • Ägyptische Mythologie
  • Buddhismus
  • Christentum
  • Esoterik
  • Hinduismus
  • Islam
  • Volksglauben

Bekannte Individuen[]

A[]

B[]

C[]

  • Cabariel
  • Cabraca
  • Cacus
  • Camuel
  • Carnesiel
  • Carnivean
  • Carreau
  • Caspiel
  • Caym
  • Chaigidiel
  • Chamus
  • Chazur
  • Chinnadun
  • Chomiel
  • Chutriel
  • Cimeies
  • Clauneck
  • Clisthert
  • Coatlicue
  • Colopatiron
  • Cpenjaghra
  • Cresil
  • Crokel
  • Culsu

D[]

E[]

  • Eurynome

F[]

G[]

H[]

I[]

  • Iblim
  • Incubus
  • Indarag

L[]

M[]

  • Machlath
  • Madhab
  • Magog
  • Magoth
  • Mahisha
  • Maimun
  • Makatiel
  • Malake Haabbalah
  • Malphas
  • Mammon
  • Mandurugo
  • Marada
  • Marbuel
  • Marchocias
  • Maseriel
  • Mastema
  • Marshiht
  • Meghamalin
  • Melchom
  • Mehen
  • Melek Taus
  • Menadiel
  • Merapis
  • Meremuth
  • Meresin
  • Meririm
  • Meschaber
  • Metatron
  • Mihira
  • Milea
  • Milpeza
  • Mimir
  • Mithaokht
  • Mithocht
  • Moloch
  • Mullin
  • Munkar
  • Murra
  • Murmur

N[]

  • Naamah
  • Naberus
  • Nasu
  • Nattig
  • Naufa
  • Naunghaithya
  • Nausch
  • Nebiros
  • Nehebkau
  • Nelchael

P[]

R[]

  • Raum

S[]

V[]

  • Vanth

Z[]

  • Zipacna

Bekannte Unterarten[]

A[]

  • Akephalos
  • Asura

B[]

C[]

H[]

  • Hanjou

L[]

  • Lamassu
  • Lucifugi

M[]

  • Majky
  • Massikim
  • Mazainya

N[]

  • Norgg

P[]

  • Plejade

Vorkommen[]

Anderweitige Verwendung des Namens[]